Van de internationale media

Oâ€<sup>TM</sup>Donnell-Carfrae family affair at Augusta 70.3

Slowtwitch 3 weeks 4 days ago
Timothy Oâ€TMDonnell and Mirinda Carfrae celebrate Augusta 70.3 victories with daughter Izzy.

Feelin' Rouvy

Slowtwitch 3 weeks 4 days ago
Rouvy is about to join Zwift and others by offering a multi-rider experience

Whats the difference between nonsteroidal antiinflammatory drugs and steroids

220 triathlon 3 weeks 4 days ago
Both nonsteroidal antiinflammatory drugs NSAIDs and steroids are used to treat and reduce inflammation however they work in totally different ways and are used to treat very different conditions says physiotherapist Alex Howarth

Hypoxic swim sessions what are they and should you do them

220 triathlon 3 weeks 4 days ago
Heard a lot about hypoxic swim sessions both good and bad and wondering whether they are worth including in your training BTF level 3 coach Matt Sanderson from Triathlon Coaching UK explains all

Ironman Emilia Romagna: Impressionen vom Rennen

Tritime 3 weeks 5 days ago

Andi Böcherer gewinnt in 8:01:50 Stunden den Ironman Emilia Romagna vor seinen deutschen Kollegen Michael Rünz und Julian Mutterer. Daniela Sämmler macht den deutschen Doppelerfolg in einer Zeit von 9:05:49 Stunden perfekt.

 
Mit einer souveränen Leistung in allen drei Disziplinen holt sich Andi Böcherer in der italienischen Emilia Romagna seinen ersten Ironman-Sieg. Böcherer befreite sich mit diesem Erfolg selbst aus einem Tief rund um die Ironman-Europameisterschaft in Frankfurt, bei der er nach wenigen Kilometern aussteigen und danach wegen eines Übertrainingssyndroms wochenlang kürzer treten musste. Zuletzt fühlte sich Böcherer nach einem Trainingslager in den Schweizer Bergen aber wieder fit und voller Tatendrang: „Ich habe richtig Lust, in allen drei Disziplinen zu zeigen, was ich drauf habe.“
Rang zwei ging in 8:18:10 Stunden an Michael Rünz. Platz drei sichert sich Julian Muttere in 8:23:38 Stunden.
Bei den Damen ging der erste Rang an Daniela Sämmler. Die Darmstädterin triumphierte  mit über 14 Minuten Vorsprung den vor der Ungarin Gabriella Zelinka und der Österreicherin Bianca Steurer. Die Deutsche Carolin Lehrieder belegte Rang Vier.
Anid Böcherer und Daniela Sämmler sichern sich damit frühzeitig nach den neuen Ironman-Reglen die Slots für den Ironman Hawaii 2019.
Alle Ergebnisse
Bildergalerie zum Ironman Emilia Romagna

 
Fotos: Getty Images for Ironman
Andi Böcherer gewinnt in 8:01:50 Stunden den Ironman Emilia Romagna vor seinen deutschen Kollegen Michael Rünz und Julian Mutterer. Daniela Sämmler macht den deutschen Doppelerfolg in einer Zeit von 9:05:49 Stunden perfekt.

 
Mit einer souveränen Leistung in allen drei Disziplinen holt sich Andi Böcherer in der italienischen Emilia Romagna seinen ersten Ironman-Sieg. Böcherer befreite sich mit diesem Erfolg selbst aus einem Tief rund um die Ironman-Europameisterschaft in Frankfurt, bei der er nach wenigen Kilometern aussteigen und danach wegen eines Übertrainingssyndroms wochenlang kürzer treten musste. Zuletzt fühlte sich Böcherer nach einem Trainingslager in den Schweizer Bergen aber wieder fit und voller Tatendrang: „Ich habe richtig Lust, in allen drei Disziplinen zu zeigen, was ich drauf habe.“
Rang zwei ging in 8:18:10 Stunden an Michael Rünz. Platz drei sichert sich Julian Muttere in 8:23:38 Stunden.
Bei den Damen ging der erste Rang an Daniela Sämmler. Die Darmstädterin triumphierte  mit über 14 Minuten Vorsprung den vor der Ungarin Gabriella Zelinka und der Österreicherin Bianca Steurer. Die Deutsche Carolin Lehrieder belegte Rang Vier.
Anid Böcherer und Daniela Sämmler sichern sich damit frühzeitig nach den neuen Ironman-Reglen die Slots für den Ironman Hawaii 2019.
Alle Ergebnisse
Bildergalerie zum Ironman Emilia Romagna

 
Fotos: Getty Images for Ironman

Der Beitrag Ironman Emilia Romagna: Impressionen vom Rennen erschien zuerst auf tritime - Leidenschaft verbindet.

Jonny Brownlee wins Beijing Tri

220 triathlon 3 weeks 5 days ago
Jonny beats Ali in China with Ashleigh Gentle taking the womens title ahead of Non Stanford

Jonny Brownlee talks Beijing 703 and his tough 2018

220 triathlon 3 weeks 6 days ago
The Olympic silver medallist opens up on his worst season yet racing Ironman 703 and taking on the nondrafting powerhouses at the Beijing International Triathlon

Ali Brownlee ready for Beijing Tri

220 triathlon 3 weeks 6 days ago
The Olympic champion talks racing in China nondrafting and that Ironman 703 World Champs race

Bike racing tyres 4 of the best reviewed

220 triathlon 4 weeks 9 hours ago
A wellchosen bike race tyre can make you faster and provide more assured handling when training and racing Chris Hovenden tests four of the best racing tyres

Pages