Van de internationale media

Wahoo launches new aerodynamic bike computer

220 triathlon 1 year 10 months ago
Wahoo claim their new Elemnt Bolt bike computer could save you 126 seconds over a 40km time trial course

Dr Trimes > Faire un marathon en préparation d’un tri LD, la fausse bonne idée?

Trimes 1 year 10 months ago
Dr Trimes, je souhaite faire un marathon un mois avant mon Ironman 70.3, quels sont vos conseils pour bien aborder ces deux compétitions. Le triathlète a effectivement l’avantage et le désavantage d’être versatile dans sa pratique sportive. D’ailleurs, certains osent dire que le triathlète n’est en fait qu’un athlète moyen dans trois disciplines. Il y…

ITU Xterra and Ironman races to be televised

220 triathlon 1 year 10 months ago
In an exclusive deal the highlights of the ITU Xterra and Ironman World Series are to be televised on the Bike Channel

Wahoo: ELEMNT BOLT

Tritime 1 year 10 months ago
Wahoo Fitness präsentierte heute den ELEMNT BOLT, dem ersten GPS-Radcomputer, der zusammen mit der Halterung als integriertes System zur Reduzierung des Luftwiderstandes entwickelt wurde.   Nach Aussage des amerikanischen Herstellers von Trainingsapps und vernetzten Trainings- und Fitnessgeräten soll das Elemnt Bold-System – verglichen mit den führenden Mitbewerbern unter Verwendung von CFD (computational fluid dynamics) – den Luftwiderstand um mehr als 50% verringern. Dies entspricht bei einem Zeitfahren über 40 Kilometer und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 35 km/h einem zeitvorteil von 12,6 Sekunden. Der aerodynamisch optimierte GPS-Radcomputer „Wahoo Elemnt Bolt“ Aerodynamik Nachdem der im Frühjahr erschienene Radcomputer Wahoo ELEMNT den Set-up Prozess und die individuelle Anpassung vereinfachte, richtet sich der Elemnt Bolt an leistungsorientierte Fahrer und deren spezielle Bedürfnisse an aerodynamische Optimierungen. “In den vergangenen Jahren legte der Radsport sein Hauptaugenmerk auf das Studium der Aerodynamik und die Erlangung eines mechanischen Vorteils , wo immer es möglich war”, sagt der renomierte Radsport-Aerodynamik Experte Dimitri Katsanis. “Wahoo entwarf einen Radcomputer, der es nicht nur erlaubt, seine Leistung zu verfolgen, sondern diese auch noch selbst verbessert. Von der grundsätzlichen Herangehensweise her stellten wir uns das angestrebte Ergebnis vor und arbeiteten dann rückwärts, indem wir den Computer und die Halterung als aerodynamische Einheit entwickelten und trotzdem noch das gewohnt gute Wahoo Nutzererlebnis bieten.” “Es erscheint dumm, dass Radprofis Stunden im Windkanal verbringen, um das letzte Watt an Luftwiderstand an ihrer Ausrüstung zu sparen, aber bis jetzt hat sich noch niemand um die Form des Radcomputers gekümmert und wie er die Leistung des Fahrers beeinflusst”, sagt Chip Hawkins, CEO von Wahoo Fitness. “Wir haben den Element Bolt entwickelt, um dem Fahrer alle nötigen Daten für eine bestmögliche Leistung zu liefern und das Ergebnis gleichzeitig noch zu verbessern.” Funktionen kontrastreiches 2,2” Display QuickLook LED einfacher Zugang zu allen wichtigen Fahrdaten Benachrichtigungen über E-Mails, Textnachrichten und Anrufen WLAN für drahtlose Updates ANT+ Bluetooth alle Datenfelder und Seiten werden mit der ELEMNT Companion App für iOS und Android angepasst. Die App automatisiert außerdem den Verbindungsvorgang für eine schnelle und frustfreie Einstellung und Anpassung des Radcomputers vorinstallierte Karten Integration bekannter Plattformen wie Strava, Best Bike Split und Ride With GPS. Preis Der Elemnt Bolt ist ab sofort im deutschen Handel bei ausgewählten Händlern und direkt bei wahoofitness.com verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 239,99 Euro. Text: Klaus Arendt (mit Informationen der Pressemitteilung) Fotos: Wahoo Fitness Wahoo Fitness präsentierte heute den ELEMNT BOLT, dem ersten GPS-Radcomputer, der zusammen mit der Halterung als integriertes System zur Reduzierung des Luftwiderstandes entwickelt wurde.   Nach Aussage des amerikanischen Herstellers von Trainingsapps und vernetzten Trainings- und Fitnessgeräten soll das Elemnt Bold-System – verglichen mit den führenden Mitbewerbern unter Verwendung von CFD (computational fluid dynamics) – den Luftwiderstand um mehr als 50% verringern. Dies entspricht bei einem Zeitfahren über 40 Kilometer und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 35 km/h einem zeitvorteil von 12,6 Sekunden. Der aerodynamisch optimierte GPS-Radcomputer „Wahoo Elemnt Bolt“ Aerodynamik Nachdem der im Frühjahr erschienene Radcomputer Wahoo ELEMNT den Set-up Prozess und die individuelle Anpassung vereinfachte, richtet sich der Elemnt Bolt an leistungsorientierte Fahrer und deren spezielle Bedürfnisse an aerodynamische Optimierungen. “In den vergangenen Jahren legte der Radsport sein Hauptaugenmerk auf das Studium der Aerodynamik und die Erlangung eines mechanischen Vorteils , wo immer es möglich war”, sagt der renomierte Radsport-Aerodynamik Experte Dimitri Katsanis. “Wahoo entwarf einen Radcomputer, der es nicht nur erlaubt, seine Leistung zu verfolgen, sondern diese auch noch selbst verbessert. Von der grundsätzlichen Herangehensweise her stellten wir uns das angestrebte Ergebnis vor und arbeiteten dann rückwärts, indem wir den Computer und die Halterung als aerodynamische Einheit entwickelten und trotzdem noch das gewohnt gute Wahoo Nutzererlebnis bieten.” “Es erscheint dumm, dass Radprofis Stunden im Windkanal verbringen, um das letzte Watt an Luftwiderstand an ihrer Ausrüstung zu sparen, aber bis jetzt hat sich noch niemand um die Form des Radcomputers gekümmert und wie er die Leistung des Fahrers beeinflusst”, sagt Chip Hawkins, CEO von Wahoo Fitness. “Wir haben den Element Bolt entwickelt, um dem Fahrer alle nötigen Daten für eine bestmögliche Leistung zu liefern und das Ergebnis gleichzeitig noch zu verbessern.” Funktionen kontrastreiches 2,2” Display QuickLook LED einfacher Zugang zu allen wichtigen Fahrdaten Benachrichtigungen über E-Mails, Textnachrichten und Anrufen WLAN für drahtlose Updates ANT+ Bluetooth alle Datenfelder und Seiten werden mit der ELEMNT Companion App für iOS und Android angepasst. Die App automatisiert außerdem den Verbindungsvorgang für eine schnelle und frustfreie Einstellung und Anpassung des Radcomputers vorinstallierte Karten Integration bekannter Plattformen wie Strava, Best Bike Split und Ride With GPS. Preis Der Elemnt Bolt ist ab sofort im deutschen Handel bei ausgewählten Händlern und direkt bei wahoofitness.com verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 239,99 Euro. Text: Klaus Arendt (mit Informationen der Pressemitteilung) Fotos: Wahoo Fitness

Débat – Faut-il remettre en question le cycle d’entraînement hebdomadaire ?

Trimes 1 year 10 months ago
Si vous suivez des athlètes élites sur les médias sociaux, vous devez savoir qu’ils associent régulièrement une journée à un type d’entrainement. Pour beaucoup, le mercredi, c’est le jour de la séance sur piste et le week-end est réservé aux sorties longues.  Mais voilà, on est tombé sur un article très intéressant dans Runner’s World sur Meb Keflezighi.…

Cyclisme et dynamique plantaire, un aspect négligé?

Trimes 1 year 10 months ago
Inutile d’avoir fait des études supérieures pour savoir que la transmission de force, à vélo, se fait par l’intermédiaire de la semelle de votre chaussure. Nous nous soucions beaucoup de la matière de cette-ci mais est-ce qu’on s’occupe vraiment de son relief? Intéressons-nous donc au support, siège de transmission des forces descendantes: de poussée. L’idée…

Wahoo ELEMNT Long Term Review

Slowtwitch 1 year 10 months ago
The ELEMNT is the most complete bike computer on the market for triathletes. Only the Garmin 520 is its price-per-feature equal.

Scant Evidence Disc Rotors Injure Pros

Slowtwitch 1 year 10 months ago
Bike industry advocacy group pushes back on accusations that disc brakes were responsible for injuries in pro road cycling.

3 turbo training sessions

220 triathlon 1 year 10 months ago
While the weathers still a bit cold for evening riding Nik Cook gives you a few turbo sessions to keep you going until summer

10 of the best bike race wheels

220 triathlon 1 year 10 months ago
10 of this years best race wheels tested and rated by our expert reviewer

Pages